Vampir Liftung

Termin vereinbaren

Behandlungsdauer

1 Stunde

Erholung

0-2 Tage

Kosten

ab 300 EUR

Narkose

Betäubungscreme

Was ist das Vampir Lifting?

Beim Vampir Lifting handelt es sich um eine minimalinvasive Methode der Hautverjüngung und Faltenbehandlung mittels Eigenbluttherapie (PRP-Therapie, plättchenreiches Plasma).
Bei dieser Behandlungsmethode gewinnt der Arzt plättchenreiches Plasma aus dem Eigenblut des Patienten und bringt es in aufbereiteter Form wieder in die Haut anhand des Microneedelings.

Das injizierte Plasma wirkt verjüngend und regenerierend auf die Hautstruktur. In der ästhetischen Medizin dient das Vampir Lifting vor allem als naturbelassene Form der Faltenbehandlung.

Wie wirkt das Vampir Lifting?

Das verwendete Plasma ist reich an Blutplättchen, regenerierenden Proteinen und sogenannten Wachstumsfaktoren. Diese Wachstumsfaktoren stimulieren die hauteigene Regeneration und regen die Kollagenproduktion an. Dadurch wirkt die Haut straffer, frischer und optisch verjüngt. Die Hautstruktur verbessert sich.

Wann ist das Ergebnis sichtbar und wie oft sollte die Behandlung wiederholt werden?

In den Tagen und Wochen nach dem Vampir Lifting entfalten die injizierten Stoffe ihre volle Wirkung. Erste sichtbare Behandlungserfolge stellen sich nach etwa einer Woche ein. Rund 4 Wochen nach der Behandlung ist die volle Wirkung erreicht. Der verjüngende Effekt der Eigenblutbehandlung bleibt bis zu 18 Monate bestehen.

Das Vampir Lifting kann grundsätzlich beliebig oft wiederholt werden. Bei den meisten Therapieformen werden 3 bis 5 Sitzungen im Abstand von wenigen Wochen durchgeführt und danach in regelmäßigen Abständen aufgefrischt.

Ästhetische
Medizin

Mehr erfahren

Lasermedizin

Mehr erfahren

Venenheilkunde

Mehr erfahren

Allergologie & Dermatologie

Mehr erfahren

Das meinen unsere Patienten:

Ärzte
in Dillingen auf jameda
Bewertung wird geladen...