Pilzerkrankungen

Diagnostik und Behandlung

Termin vereinbaren

Behandlungsdauer

ab 15 Minuten

Erholung

Keine

Kosten

ab 90 EUR

Narkose

Keine

Pilzerkrankungen - Fachbegriff: Mykose, Tinea

Jeder 3. Deutsche leidet unter einer Pilzerkrankung der Nägel oder der Haut, denn Pilze finden sich überall: in der Dusche, im Schwimmbad, in der Sauna, in Blumenerde, bei Kontakt mit befallenen Familienmitgliedern oder Haustieren. Die Hautpilzerkrankung lässt sich nach ordnungsgemäßer Diagnose durch den Hautarzt in der Regel sehr gut mit Cremes oder Tabletten behandeln.

Ein großes Problem stellt die Nagelpilzerkrankung  (Onychomykose) dar. Die betroffenen Nägel sehen sehr unschön aus und die Behandlung war bis vor wenigen Jahren fast unmöglich. Dies hat sich jedoch geändert. Nach einer schnellen und schmerzfreien Untersuchung und Abstrichentnahme kann der Hautarzt eine sichere Diagnose stellen und eine erfolgversprechende Behandlung durchführen.

Neu: Laserbehandlung des Nagelpilzes

Die aktuellste Verbesserung der Behandlung stellt die in den USA entwickelte Lasertherapie mit einem sogenannten Neodym-Yag-Laser dar. Diese kann die alleinige Tabletteneinnahme ersetzen oder deutlich verkürzen. Die verordneten Medikamente mußten täglich eingenommen werden; und das drei und mehr Monate lang.

Bei der Behandlung durchdringt das infrarote Laserlicht den Nagel und inaktiviert die Pilzstrukturen. Der Patient bemerkt während der Therapie, die nur wenige Minuten dauert,  in der Regel ein Wärme- oder Hitzegefühl. Die Behandlung wird nach 4 und 8 Wochen wiederholt und der Nagel kann gesund nachwachsen.

Für Sie hier noch eine Veröffentlichung unserer Praxis zum Thema Fuß- und Nagelpilz:

Hier lesen

Wie erkenne ich einen Nagelpilz ?

Verfärbung

gelblich – bräunliche Nagelverfärbung

Verdickung

übermäßige Verhornung und Verdickung der Nägel

Konsistenz    

weiche und krümelige Nägel

Kombinations-Behandlung des Nagelpilzes

  • Äußerliche Behandlung mit speziellem Nagellack
  • Schmerzfreie Abtragung übermäßiger Verhornungen
  • Innerliche Behandlung mit Tabletten
  • Laserbehandlung der betroffenen Nägel

Das meinen unsere Patienten:

Sehr gründliche Hautkrebsvorsorge in Dillingen

Ich bin jetzt schon mehrfach zur Hautkrebsvorsorge in der Praxis von Dr. Huver und Dr. Rein in Dillingen gewesen. Sowohl Herr Dr. Rein, als auch Frau Huver sind sehr sorgfältig und gründlich. Jedes einzelne Muttermal wird genau untersucht und mit einer Spezialkamera untersucht. Ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben.

Gesamtnote

1,0

1,0
Behandlung
1,0
Aufklärung
1,0
Vertrauensverhältnis
1,0
Genommene Zeit
1,0
Freundlichkeit

Ästhetische
Medizin

Mehr erfahren

Lasermedizin

Mehr erfahren

Venenheilkunde

Mehr erfahren

Allergologie & Dermatologie

Mehr erfahren

Das meinen unsere Patienten:

Ärzte
in Dillingen auf jameda
Bewertung wird geladen...